Antonius PflegeDienst auf Facebook

Hotline: 0800 / 228 418

Schriftgröße: A A A

  • Antonius PflegeDienst – 10 Jahre Erfahrung in der 24-Stunden-Betreuung

Antonius PflegeDienst
Hauptstraße 29
A-2531 Gaaden

Tel: 02237 / 87 47
Fax: 02237 / 87 47 - 99
Hotline: 0800 / 228 418

office@remove-this.24-stunden-betreuung.at

Die leise Hoffnung auf das Jahrhundert-Medikament

23.07.2015
Kaum eine Krankheit wird so lange erfolglos erforscht wie Alzheimer. Jüngste Entwicklungen lassen nun aber Zuversicht keimen. Auf einen großen Sieg der modernen Medizin – und auf das große Geld.

Es gibt in der modernen Pharmaforschung kaum etwas, das so frustrierend ist, wie die Suche nach einem Alzheimer-Medikament. Der bayerische Mediziner Alois Alzheimer beschrieb das mysteriöse Leiden bereits 1907. Doch bis heute ist nicht vollständig geklärt, was genau das "große Vergessen", wie der berühmte Psychiater die Krankheit ursprünglich nannte, im Gehirn des Menschen auslöst. Und trotz jahrzehntelanger und milliardenteurer Suche gibt es noch immer kein wirksames Heilmittel.

 

Neue Hoffnung schürt allerdings ein Mediziner-Kongress, der in dieser Woche in Washington stattfindet und der womöglich zu einer Sternstunde für die Pharmabranche werden könnte. Bei gleich zwei Studien lägen eindrucksvolle Ergebnisse vor, die im Rahmen der internationalen Fachtagung der Alzheimer's Association am Mittwoch vorgestellt werden sollen, meldeten mehrere Branchendienste übereinstimmend.

 

Quelle und vollständiger Artikel: welt.de am 22.07.2015